Streetfood Festival 2019 | Pforzheim NEXT
Genusskultur Kulturgut

Streetfood Festival 20192 min read

12. September 2019 < 1 min read

author:

Streetfood Festival 20192 min read

Reading Time: < 1 minute

Seit dem Jahr 2014 gibt es Streetfood Festivals in Deutschland. In Köln der Ursprung, erweitert sich jährlich das Netzwerk der teilnehmenden Städte. Pforzheim war 2016 erstmalig dabei und veranstaltete das kunterbunte Fest auf dem Messplatz.

Der große Messplatz bietet genug Raum zum Staunen und Probieren. Das Streetfood Festival steht für echte und kunterbunte Streetfood Küche aus der ganzen Welt. Für alle Hungrigen und Feinschmecker ein unvergessliches Erlebnis, welches die Sinne anspricht: schauen, riechen, fühlen und schmecken.

Das beste haben wir noch gar nicht erzählt. Neben leckeren und vielfältigen kulinarischen Köstlichkeiten, setzen alle Teilnehmer auf regionale Lebensmittel, frische Zubereitung und plastikfreies Einweggeschirr. In den kommenden Jahren soll das Festival gar kein Müll mehr produzieren. Das gefällt uns sehr!

Feedback zum Streetfood Festival:

Und weil uns die Idee so gut gefällt, sind Lisa und Matthias von den Veranstaltern eingeladen worden als Jurymitglieder Ihren “Senf” zu den verschiedenen Köstlichkeiten abzugeben. Daher hatten beide die Möglichkeit sehr viel, sowohl vegane als auch nicht-vegane Gerichte, zu probieren. Und was sollen sie sagen? Es war einfach lecker. Auch gab es musikalische Begleitung und koffeinhaltige Getränke, um bis zum Ende durchzuhalten. Leider war das Wetter 2019 nicht so prickelnd, was aber der kulinarischen Qualität nicht schadete.

Sowohl extravagante Kombinationen als auch die Neuinterpretation von Klassikern rundeten das Konzept wunderbar ab. Der nachhaltige und regionale Gedanke verschafft uns ein gutes Gewissen beim schlemmen. Obwohl der Veranstalter deutschlandweit diese Festivals organisiert, bleibt die Regionalität und der Umweltgedanke erhalten.

Lisa und Matthias empfehlen unbedingt einen Besuch auf dem Festival der etwas anderen Art. Wir alle lieben gutes Essen und Abwechslung. Hier wird einem dieser Träume erfüllt.

Positiv:

  • große Vielfalt
  • Livemusik & Kinderbetreuung
  • authentisch
  • freier Eintritt

Neutral:

  • Preise sind OK
  • kaum Süßspeisen

Negativ:

  • wenig gemütlich
  • noch mehr vegan

Du möchtest noch mehr wissen?

Dann schau auf die Seite des Veranstalters vorbei. zur Homepage
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X