Nachrichten

Impfungen Haus Osterfeld1 min read

4. Januar 2021 < 1 min read

author:

Impfungen Haus Osterfeld1 min read

Reading Time: < 1 minute

Erste Impfungen in Pforzheim haben begonnen

(stp/pm). Als erste Pforzheimerinnen und Pforzheimer wurden am heutigen Neujahrstag insgesamt 60 Bewohnerinnen und Bewohner der Senioreneinrichtung Haus Osterfeld gegen das Corona-Virus geimpft. Sie erhielten den Impfstoff vor Ort durch ein mobiles Team des Zentralen Impfzentrums Karlsruhe (ZIZ). Diese mobilen Teams nehmen die anfänglichen Impfungen im gesamten Großraum Karlsruhe – dazu gehört auch Pforzheim – in stationären Einrichtungen der Altenpflege vor. Sobald das Kreisimpfzentrum in der St.-Maur-Halle in Pforzheim an den Start gegangen ist – die Vorbereitungen dafür laufen bereits auf Hochtouren – werden auch von dort aus zwei mobile Teams unterwegs sein, die neben Pflegeheimen zusätzlich  Einrichtungen für Behinderte aufsuchen werden. „Besser hätten wir nicht in das neue Jahr starten können, als mit den ersten Coronaschutz-Impfungen in Pforzheim“, sagt Oberbürgermeister Peter Boch. Das sei ein sehr gutes Signal und gebe Hoffnung darauf, dass das Jahr 2021 anders verlaufen werde als 2020. „Wir sehen Licht am Ende des Tunnels.“ Auch wenn es natürlich noch längere Zeit dauern werde, bevor man davon sprechen könne, dass ein großer Teil der Bevölkerung durchgeimpft ist. Der Schwerpunkt der Impfungen liegt in den kommenden Wochen zunächst in den Pflegeinrichtungen.

Auch die Leiterin der Seniorenresidenz Haus Osterfeld, Carmen Wolff-Heinrich, äußert sich erfreut: „Ich freue mich und bin auch ein bisschen stolz, dass Bewohnerinnen und Bewohner aus unserer Einrichtung die ersten sind, die beim Impfen in Pforzheim zum Zuge kommen.“ Sie würden damit auch ein positives Vorbild für andere sein, ist die Heimleiterin überzeugt.

Weiterführende Informationen

Alle wichtigen Informationen rund um das Kreisimpfzentrum in der St.-Maur-Halle bietet eine städtische Webseite, die unter https://pforzheim.de/impfzentrum und https://pforzheim.de/impfen erreichbar ist.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X