fbpx
pizzeria_pforzheim-pasta_pforzheim-italiener_pforzheim-unico_pforzheim-unico_pizza--98
Mit viel Liebe zum Detail, qualitativ hochwertiger Speisen und einfach super netten Inhabern wollen sie die gastronomische Landschaft Pforzheims aufwerten und erweitern.
Reading Time: 3 minutes

Das unico ist ein kleiner aber feiner Italiener in der Nähe des Messplatzes in Pforzheim. Mit viel Liebe zum Detail, qualitativ hochwertiger Speisen und einfach super netten Inhabern wollen sie die gastronomische Landschaft Pforzheims aufwerten und erweitern.

Wer bist du und wie lang gibt es das unico schon?

Wir sind Sarah und Gerado. Besitzer des unico in Pforzheim. Wer die italienische Küche mag, für den ist das Dolce Vita sicherlich ein Begriff, einabsoluter Geheimtipp und eine feste Institution in Pforzheim. Seit Jahren zaubert hier unsere Mama Maria italienische Köstlichkeiten auf den Teller der Gäste. Nun ziehen wir als Ihre Kinder mit dem unico nach. Wir sind seit Herbst 2019 in der Habermehlstraße zu Hause. Klein aber fein und getreu dem Motto „weniger ist mehr“ oder um es auf den Punkt zu bringen „pizza, pasta, basta!“.

Warum habt ihr das unico eröffnet?

Wir wollten italienische Küche in einem authentischen und modernen Ambiente anbieten. Weg von großen Speisenkarten, sondern fokussiert auf das Wesentliche. Frische und ehrliche Zutaten. Zubereitet vor den Augen unserer Gäste.

Warum hast du in Pforzheim eröffnet?

Einmal Pforzheim. Immer Pforzheim. Wir mögen es hier und sehen Pforzheim als unsere Heimat. Deshalb haben wir auch das unico in Pforzheim eröffnet.

Wie lautet euer Konzept?

Im Wesentlichen wollten wir den Lieblingsitaliener um die Ecke schaffen. Ambiente mit ganz eigenem Charme und ehrlicher Küche. Auf das Wesentliche reduziert oder um unseren Markenclaim auch hier ins Spiel zu bringen:„pizza, pasta, basta!”

Worauf seid ihr besonders stolz?

Wir sind sehr stolz auf unser Restaurant. Mit viel Liebe zum Detail entstand hier ein Ort, an dem sich unsere Gäste sehr wohl fühlen und wir tun das auch.

Was war das schönste, das dir hier passiert ist?

Sicherlich die glücklichen Gesichter, die man bei unseren Gästen nach einem Teller Pasta sehen darf.

Was ist so deine Lieblingslocation in Pforzheim?

Im Ozon bei einem heißen Kaffee nach draußen blicken und die Seele baumeln lassen. Auch die Sensi mögen wir sehr gerne.

Was gibt es Außergewöhnliches bei dir zu essen?

Unsere Arrabiata wird sehr gerne und häufig bestellt. Sarah macht aber auch erstklassige Pasta mit Fisch! (von Gerardo)

Wie findest du PFNext?

Eine klasse Idee und eine tolle Plattform. Gerade in der jetzigen Situation (Corona-Krise) ein tolles Werkzeug, um lokale Geschäfte zu unterstützen.

  • Monday11:00 – 14:00 Uhr
  • Tuesday11:00 – 14:00 Uhr
  • Wednesday11:00 – 14:00 Uhr
  • Thursday11:00 – 14:00 Uhr
  • Friday11:00 – 14:00 Uhr
  • SaturdayGeschlossen
  • SundayGeschlossen

Heimatpapier

Social Media

Bilderfeed

Interessante Beiträge

PFNext_Nachrichten_Impfaktion-CCP

Impfaktion CCP

Reading Time: 2 minutes Mit einer großangelegten Impfaktion am Samstag, 29. Mai, im Pforzheimer CongressCentrum setzt die hausärztliche Gemeinschaftspraxis der Allgemeinmediziner Dr. Peter Engeser und Joshua Glassman in Zusammenarbeit mit der Remchinger Diakoniestation und mit Unterstützung der Stadt Pforzheim die Impfoffensive der niedergelassenen Ärzteschaft fort.

PFNext_Nachrichten_Genusstour-Pforzheim

Genusstour Pforzheim

Reading Time: < 1 minute Das Tourismusmarketing des Eigenbetriebs Wirtschaft und Stadtmarketing (WSP) lädt am 11. Juni 2021 um 20 Uhr zu einer virtuellen Genusstour ein. Als Ehrengast wird Oliver Gimber durch den Abend führen.

PFNext_Nachrichten_Bewerbung-Modellversuch

Bewerbung Modellversuch

Reading Time: < 1 minute Bereits vor geraumer Zeit hat sich die Stadt Pforzheim als Modellkommune für Öffnungsschritte „mit Augenmaß“ beworben und dafür den Aufbau einer entsprechenden Teststruktur unterstützt und vorangetrieben.

PFNext_Nachrichten_barrierefreier-Fußgängerübergänge

Umbau barrierefreier Fußgängerübergänge

Reading Time: < 1 minute Die Stadt Pforzheim baut die Fußgängerübergänge in der Museumstraße/Einmündung Luisenstraße sowie an der Schwenninger Straße/Einmündung Mannheimer Straße barrierefrei um.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X