fbpx
PFNext_Nachrichten_Ausstellung-Fero-Freymark

Ausstellung Fero Freymark1 min read

Die Ausstellung „Fero Freymark – Nachlese zum 80sten“ in der Pforzheim Galerie ist aufgrund der pandemiebedingten Schließzeit bis zum 30. Mai verlängert worden.
Reading Time: < 1 minute

Ausstellung „Fero Freymark – Nachlese zum 80sten“ verlängert bis 30. Mai.

(stp). Die Ausstellung „Fero Freymark – Nachlese zum 80sten“ in der Pforzheim Galerie ist aufgrund der pandemiebedingten Schließzeit bis zum 30. Mai verlängert worden. Seit rund vierzig Jahren beschäftigt sich Fero Freymark auf künstlerische Weise mit elementaren Dingen, wie Strukturen, Gesteinsformationen und dem Meer. Dabei nimmt er sich die Natur zum Vorbild. 

In den letzten Monaten sind, in der Auseinandersetzung mit der eigenen künstlerischen Vergangenheit, völlig neue Werkkomplexe entstanden, die in der Ausstellung in der Pforzheim Galerie anlässlich des 80. Geburtstages des Künstlers im vorvergangenen Jahr, erstmals gezeigt werden können und den Überblick über sein Gesamtwerk ergänzen.

Die Abteilung Kulturelle Bildung des Kulturamts der Stadt Pforzheim hat im Rahmen der Ausstellung ein Familienangebot erstellt. Vor Ort gibt es eine kostenlose Handreichung mit spannenden Impulsen für den Rundgang durch die Galerie und für zu Hause gibt es viele kreative Anregungen.

Begleitprogramm:
25. April, 11 Uhr Kuratorenführung mit Kunsthistorikerin Regina M. Fischer
28. Mai, 19 Uhr, Liederabend mit Dieter Huthmacher 
30. Mai, 19 Uhr, Finnisage

Bitte beachten Sie, dass alle Veranstaltungen nur bei entsprechend niedrigen Inzidenzzahlen durchgeführt werden können. Aufgrund der Sicherheits- und Hygienebestimmungen ist der Besuch in der Ausstellung oder einer Veranstaltung nur mit vorheriger telefonischer Anmeldung und Buchung eines Zeitslots zu folgenden Zeiten möglich:
Mo bis Fr von 14 bis 16 Uhr unter 07231/39-1435 
Sa von 14 bis 17 Uhr und So von 10 bis 16 Uhr unter 07231/39-1886

Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen. Pforzheim Galerie, Bleichstraße 81, 75173 PforzheimÖffnungszeiten: Mi und Sa von 14 bis 17 Uhr, So von 10 bis 17 Uhr

Heimatpapier

Social Media

Bilderfeed

Interessante Beiträge

PFNext_shoe-box_Schuhregal

shoe.box

Reading Time: 4 minutes Die shoe.box ist wie viele andere Geschäfte in Pforzheim eine Perle der Einzelhandelslandschaft. Inmitten der Dillsteiner Straße beherbergt Astrid einen kleinen, aber feinen Laden, um besonders Frauen mit außergewöhnlichen und besonders bequemen Schuhen glücklich zu machen.

PFNext_Nachrichten_Wertstoffhof-Hohberg

Wertstoffhof Hohberg

Reading Time: < 1 minute Aufgrund dringender Bauarbeiten bleibt der Wertstoffhof Hohberg am Donnerstag, 6. Mai, von 7.30 bis 13 Uhr für den Publikumsverkehr geschlossen.

PFNext_Nachrichten_Impfungen-Ortsteile

Impfungen Ortsteile

Reading Time: 2 minutes Die Stadt Pforzheim ermöglicht gemeinsam mit den Ortsverwaltungen und der Feuerwehr Pforzheim in den Ortsteilen Hohenwart, Würm, Eutingen und Büchenbronn Impfungen für Menschen über 60 Jahren.

PFNext_Nachrichten_Videobotschaft-OB-1-Mai

Videobotschaft vom OB zum 1. Mai

Reading Time: 2 minutes Angesichts der wieder stark steigenden Inzidenzwerte in Pforzheim und der angespannten Situation in den Kliniken hat sich Oberbürgermeister Peter Boch per Videobotschaft an die Pforzheimerinnen und Pforzheimer gewandt, um gerade im Vorfeld des 1. Mai-Wochenendes um die Einhaltung der aktuellen Corona-Regeln zu bitten.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X